Home Überblick Wer ist MANUELA?

Neueste Publikation

 


Asseng et al. (2015): 
Rising heat reduces global wheat production. Nature Climate Change 5 (2), 143–147.

 


Wer ist Manuela? PDF Drucken E-Mail

Model for WAter and NUtrient dynamics and Erosion in LAndscapes

MANUELA ist der Versuch eines räumlich expliziten, dreidimensionalen Simulationsmodells für den Wasser- und Stoffhaushalt in Landschaften. Es basiert auf der Kopplung von 1-dimensionalen MONICA-Bodensäulen über Algorithmen des lateralen Wasser- und Stoffflusses. Zusätzlich beschreibt ein Erosionsmodell die Wasser- und Partikelströme an der Bodenoberfläche. Mit MANUELA wird es möglich sein, den Effekt von Erosion auf die Umlagerung und biochemische Umsetzung von Kohlenstoff an Hanglagen und die damit verbundenen Konsequenzen für den Bodenwasserhaushalt und das Pflanzenwachstum abzubilden.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 23. Februar 2012 um 06:34 Uhr